DIY: Pilzlampan

Pimp my Lampan!
Die Tochter möchte neuerdings im eigenen Zimmer schlafen (huch!). Also brauchten wir noch schnell eine nette Lampe fürs Kinderzimmer.
Beim Ikea-Ausflug sind wir daher gestern über Lampan gestolpert. Lampan kostet nur schlappe 2,99 und ist aus Plastik und daher nicht so kaputtgehgefährdet.
Allerdings war mir Lampan in Weiß zu weiß – und mit dem Schummerlicht des roten Modells kann man wohl nicht mal Bobo lesen (also die 10% des Textes, die man noch nicht auswendig kann).

Also habe ich kurzerhand ein weißes und ein rotes Exemplar gekauft, den roten Schirm auf den weißen Fuß montiert und das Ganze noch etwas dekoriert:

Et voilà: Pilzlampan!

Die Wiese und die Käfer habe ich einfach mit wasserfesten Filzstiften aufgemalt. Ein Lackstift o.ä. wäre vermutlich etwas besser geeignet gewesen. Aber so tut es auch seinen Zweck.

Die weißen Punkte sind schnöde runde Klebeetiketten, von denen ich ungefähr noch 150 Bögen im Haus habe. Falls jemand nachbasteln möchte: Ich kann euch gerne ein paar Bögen Klebepunkte zuschicken *g*.
Allerdings, in verschiedenen Größen und aus wasserfester und besser klebender Folie wären sie sicher schöner gewesen.

Egal, Pilzlampan ist halt eine schnell zusammenimprovisierte Ferienbastelei, bei der das Kind beim Punktekleben helfen kann :)


Außerdem macht sie tatsächlich ein schönes, gemütliches Licht. Notfalls reicht es sogar zum Lesen, wenn man einigermaßen direkt darunter liegt:

Nur so richtig standfest ist die Lampe leider nicht. Aber daran ist ja nun wirklich nicht meine Deko schuld!


Disclaimer: Für eventuelle hitzebedingte Schäden beim Umbau oder Dekorieren von Lampen kann ich natürlich keinerlei Haftung übernehmen. Benutzt hier bitte den gesunden Menschenverstand,  verbastelt keine leicht entflammbaren Dinge und lasst Kinder nicht unbeaufsichtigt damit spielen.

Kommentare:

  1. Absilut genial!
    Aber ich muss doch arg lachen wenn ich mir usnere kürzlich geführte Unterhaltung zum Thema WIP und Freebooks ins Gedächtnis rufe :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott, die ist ja suuuuuuuuper schön - die Idee muss ich mir einfach klauen^^
    Hoffe ich komme bald mal zu Ikea..
    Was würde mich denn das zuschicken einiger Klebepunkte passend für eine Lampe kosten??

    Begeisterte Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch :)

    aber ups, meinst ich hätte daraus ein teures ebook machen sollen? ;))

    Die Klebepunkte würd ich gegen Briefporto rausschicken. Ich hab wie gesagt noch fast eine ganze Schachtel davon und weiß nicht, was ich damit anfangen soll ;D

    AntwortenLöschen
  4. Na da bin ich ja froh dass ich die Idee noch kostenlos abgestaubt habe :P

    Die klebepunkte imemr her damit - ich schick dir am besten mal eine Mail oder so ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen