Kennt das wer?

"Tapp tapp der Dinosaurier" und "Gib mir ein Blümßen" singt das Kind.
Wir stehen einigermaßen ratlos davor - hat sie das nun erfunden oder singen die das wirklich in der KiTa?

Seit kurzem kann man jedenfalls nicht mehr einfach so alles glauben, was sie erzählt. Daran muss man sich wohl auch erst gewöhnen!

Kommentare:

  1. Oh Babyzeiiit... ist Antons Favorit neuerdings. In der Kita hatten die das noch nie gehört :D Und gelogen wird hier auch, echt frech.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das frage ich mich auch oft. Das Kind singt oft von der Löwenjagd und sieht überall Tiere. Mal gefährliche, die soll ich verscheuchen, mal liebe, die mit ihm auf dem Stuhl sitzen dürfen oder sogar auf seinem Schoß. Soll man da jetzt mitspielen und so tun als ob man auch die vielen Tiere in der Wohnung sieht?!?

    AntwortenLöschen
  3. och, ich denke schon! So lange sich das Kind nicht ernsthaft bedroht fühlt: Mitspielen!
    Und falls doch, kann man ja das tolle Anti-Monster-Spray kaufen: https://www.pappnase.de/shop/category/39/228/2098/146554/ :)

    AntwortenLöschen