Marktmützen

DSC05980.jpg
...nach dem tollen Wendezipfelmützen-Schnitt von Klimperklein.
Der ist ja jetzt schon ein Klassiker, wie es scheint.
DSC05964.jpg
Familie Mütze: Eine Seite jeweils Fleece, Nicky, oder Sweat, die andere Jersey.
DSC05961.jpg
Aber ich seh mal wieder, diese Massennäherei ist echt nicht meins. Auch wenn das Ergebnis durchaus erfreut - spätestens nach dem 5. Teil langweilt mich die Herstellung einfach.

Also: Bitte wascht mir schnell den Kopf, falls ich nächsten Herbst wieder mit Marktware ankommen sollte. Das ist nix für mich, nein! Ich sollte es doch eigentlich inzwischen besser wissen, hmpf.





Kommentare:

  1. Ohhhhh nein, was für zauberhafte Mützen! Und soooo winzig! Einfach süß! Lieben Gruß SAbine

    AntwortenLöschen
  2. oh kenn ich, ich hab gestern 19 halswärmer genäht und hab jetzt echt keine lust mehr. muss sie aber heute nachmittag noch fertig machen.

    deine mützchen sind wunderhübsch geworden!

    ich hab von dem schnitt jetzt schon 3 größen zusammengeklebt und wenn ich meine to-sew-liste etwas abgearbeitet habe, kommen die dann auch mal dran.

    lg
    sandra

    AntwortenLöschen
  3. Trotzdem - sehr schöne Mützchen sind da entstanden :-)) Aber ich versteh dich - nach dem x-ten, gefühlten 100ten Stück hätte ich auch keine Lust mehr ,-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. Die Mützen sehen toll aus, da hat sich die (nach einer gewissen Zeit langweilige) Arbeit gelohnt!

    Liebe Grüsse,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Hut ab! Mich langweilt es auch tierisch, wenn ich ein Teil in Massen herstellen muss/will/soll. Und wenn es Dir genauso geht, ist das hier doch wohl eine Höchstleistung. ;-) Glückwunsch! Und es hat sich wirklich gelohnt.

    Liebe Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die sind ja klasse! Und das offenkantige gefällt mir auch richtig gut! Ich hab de Mützen noch vor mir... Ich mag tatächlich massenproduktion, ich sehe gerne die Haufen wachsen. Aber ich habe in der letzten Zeit sicher 200 Mützen genäht, irgendwann hab sogar ich genug :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich schaff immer grad drei ... und dann muss der Schnitt ne Weile weggepackt werden. Es sei denn, es ist ein Shirt. Deine Mützchen sind so wundersüß und grad so in der Masse sieht das doch "nach was aus" - LG, Simone

    AntwortenLöschen
  8. ach wie nett, gut zu hören dass es vielen von euch ähnlich geht :D
    Und ich dachte schon ich bin komisch, so oft wie ich hier und da stapelweise Genähtes sehe!

    AntwortenLöschen