Schokosonntagssüß

DSC06764.jpg

Endlich!
Ein Rezept für Schokomuffins, das nicht gleich nach dem Backen schon trocken und öde schmeckt.
DSC06633.jpg

DSC06621.jpg

Wir haben das Rezept aus dem Buch mangels Zutaten etwas verändert.
Außerdem wollten wir nicht gar so jumbogroße Muffins haben.
Also kamen rein:

TROCKENMASSE:
200g Mehl
30g Kakaopulver
1,5 Teel. Backpulver
1/2 Teel. Natron
180g gehackte Schokolade (weiße, Vollmilch und Blockschokolade gemischt)

FEUCHTMASSE:
2 Eier
70g Schmand
150g Stracciatellajoghurt (Nuss oder Schoko geht sicher auch)
60g Rohrzucker
70g zerlassene Butter

Wie üblich mischen, in 12 normalgroße Muffin-Förmchen verteilen und bei 175°C Umluft 20min backen.
DSC06630.jpg
Superlecker am selben Tag, und an den nächsten auch noch gut genießbar!
DSC06638.jpg

Mehr Sonntagssüßes? Gibts dieses Mal bei lingonsmak!

Kommentare: