Stricken für den Sommer

Ich hatte da so eine Mütze gesehen – aber warum kaufen, wenn man selber stricken kann.
DSC09972.jpg
Erst recht, wenn man eh nichts größeres als Mützen stricken will. Socken kann man nicht und warme Mützen, naja – die braucht ja grade eh keiner!

Das Grundmuster für diese Mütze stammt von ravelry, "Lace Ribbon Slouch Hat" - ich habe aber einiges verändert.
(Baum-)Wolle: ONline Linie 11 / Alpha – die gibts in soo tollen bunten Farben!
Selbstverständlich hat das Kind aber auch hier mal wieder PINK gewählt.
DSC09978.jpg
So ganz meins ist das mit dem Stricken ja echt nicht. Da sind mir zu viele Unbekannte im Spiel, und das Ergebnis sieht dann selten so aus, wie ich es haben wollte. Und ein bisschen schlampig wird es mangels Routine sowieso immer.
Beim Nähen klappt das irgendwie besser – wen wunderts!

Na egal, der Tochter gefällts und sie findet Sticken und Häkeln offenbar eh sehr faszinierend.
Ob ich doch irgendwann mal versuche Socken zu stricken??

1 Kommentar:

  1. wirklich sehr schön!!!
    Und mir gehts genauso, ich mag nicht so gerne stricken, mal ne Mütze oder Stulpen oder sowas, aber nie wieder Pullover. In der Zeit hab ich ja 20 genäht - oder mehr ;)

    AntwortenLöschen