Sommerloch?

sommerloch.jpg



Ruhig ist es hier. Tut mir leid. Und auch wenn man es anhand der Bilder meinen könnte – an unserer netten Balkonterrasse liegt das nicht.
Sondern eher an diesen ach so beliebten Feier- und Brückentagen. Denn die bedeuten für uns meist auch eine geschlossene KiTa und somit kaum Zeit zum Arbeiten. Dazu noch zwei mehr oder weniger geplante Kurzreisen, und der Mai ist rum, ohne etwas geschafft zu haben.


Und, es gibt noch einen weiteren, erfreulichen, Grund für das sommerliche Blogloch: Ihr!

Ich muss an dieser Stelle wirklich mal DANKE sagen für die unglaublich vielen netten Mails, das Lob und nicht zuletzt eure Einkäufe in meinem Shop. Ich stehe an manchen Tagen wirklich staunend davor und komme kaum hinterher mit dem Verschicken.
Ihr seid Wahnsinn!! :)
DSC01606.jpg
Außerdem möchte ich mich bei allen entschuldigen, deren Mails ich (aus Versehen oder aus Zeitmangel) vielleicht nicht oder nicht in der angemessenen Ausführlichkeit beantwortet habe. Im Moment geht hier wirklich gar nichts mehr, und irgendwann muss und will ich ja auch noch Zeit zum Entwerfen finden.
Ich mache das alles ja komplett alleine und der Arbeitstag hat nur so viele Stunden, wie wir unsere KiTa in Anspruch nehmen können und wollen. Plus vielleicht abends noch ein Stündchen, aber mehr eben auch nicht.

Also, bitte nicht wundern – im Juni wird alles wieder anders – vielleicht! ;)

Kommentare:

  1. Sommerloch... kenn ich. Hier auch! Nachmittags sind wir nur unterwegs/draußen und abends bleibt kaum Zeit.
    Aber schön ists doch... oder?

    Liebe Grüße
    Mel

    PS: Bei uns hat die Kita an Brückentagen immer auf. Dafür aber die Firma, in der ich arbeite, immer zu. Verkehrte Welt!

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke mir das immer wieder, wahnsinn, was Du so auf die Beine gestellt hast :)
    Und deine eBooks sind es wirklich wert gekauft zu werden :)
    Ich habe ja auch schon eBooks geschrieben für`s stricken und weiß wieviel Arbeit da drin steckt.
    Da muss man wirklich an die 100Stück (von denen ich WEIT entfernt bin ;) ) verkaufen bis sich das einigermaßen bezahlt macht.
    Mach weiter so, in deiner Professionalität was die Schnittmuster angeht und auch so ;)
    Genieße den Sommer...viel zu schnell wird er wieder von den Herbstfarben und -stürmen abgelöst.
    herzlichst
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Gute Dinge brauchen eben eine Weile, und da wartet man doch gerne! Ich freue mich immer wieder über Deine schönen Ideen und die richtig gute Ausarbeitung. Also - take your time...

    AntwortenLöschen
  4. Ich sende ganz liebe virtuelle Grüße rüber!
    Lasst es Euch gut gehen und genießt die "zwangsweise" arbeitsfreie Zeit ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Bloggen soll ja kein Stress werden! Manchmal ist es eben so, dass man seine Zeit auch für andere Dinge braucht :-)! Ich bin allerdings auch irgendwie aus dem Takt durch die ganzen Feiertage, Besuche, geschlossen Kindergärten, Tausch meiner Arbeitstage...

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  6. Deine Schnittmuster sind einfach toll.Bitte mach´weiter so!
    Ein schönes Wochenende und viele Grüße auch aus HH (gar nicht soweit weg von mir)...

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. ja, das Sommerloch. Ist doch auch was schönes. Ich hab mir heute auch lieber die Nase braten lassen, als meiner Nähmaschine oder ähnlichem gegenüber zu sitzen.
    Es sei allen vergönnt, die Zeit mal anders zu nutzen.
    Es wird sowieso irgendwann wieder anders.

    Liebe Grüße aus Berlin!

    AntwortenLöschen