Zweites Herbstshirt

Das Kind hat vielleicht Wünsche für die Herbstkollektion!
Gelb soll es sein und der pastellig-hellbaue Muffinstoff.
Diese Kombi hat mir dann doch einige Tage Kopfzerbrechen und Wühlen in den Stoffvorräten beschert.
Herausgekommen ist am Ende dieses, äh, eher poppige Shirt:

Das ist mal wieder eine Lina – wie gehabt in 110/116, ein Stückchen gekürzt.
Das Shirt sitzt doch recht knackig, obwohl die Tochter erst Gr. 104 trägt und keinesfalls moppelig ist. Hm. Viel an "Drunter" geht da jedenfalls nicht mehr.

Die Muffins hab ich frei nach dem "etwas anderen Nähbuch" appliziert.
Das hatte ich zufällig in der Bücherhalle gefunden und ausgeliehen, nachdem ich schon einiges drüber gehört hatte.
Wirklich Neues stand da für mich aber auch nicht drin – dank dem schönen Bernina-Nähmagazin, das meiner Mutter früher regelmäßig ins Haus flatterte, kam mir die Technik doch eher altbekannt vor ;D
Stoffe: Lokale Geschäfte, Sanetta, Stoff & Stil

Kommentare:

  1. Richtig toll :-)Die Stoffe passen 1a zusammen.
    Lieben Gruß
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. oh, das sieht toll aus!
    Vielen Dank übrigens wegen der Hilfe per Mail wegen der Lieblingstunika. Ich glaube, meine Antwort ist nicht bei dir angekommen, oder? Ich habe jedenfalls eine Fehlermeldung bekommen. Die Lieblingstunika ist fertig und das Annähen der inneren Passe und des Belegs ist jetzt gaaar kein Problem mehr.
    Danke nochmal!
    Viele Grüße, Mella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) das Posting für die Tunika ist noch nicht fertig! Ich schick dir dann nen Link! LG!

      Löschen
    2. da isser! http://nadel-und-fadensalat.blogspot.de/2012/08/der-herbst-kommt.html

      Löschen
  3. Das Shirt sieht super aus, richtig toll kombiniert!! LG Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Das gefällt mir sehr gut! Ich habe den gemusterten Jersey auch noch & von dir jetzt eine Idee geliefert bekommen, wie ich ihn verarbeiten kann;-)
    LG
    Astrid
    http://lemondedekitchi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen