Suchspiele (unterschiedlichster Art)

Nettes kleines Nähprojekt: I spy bags!
Die kann man auch gut (im Zuge einer Aufräumaktion?) mit Kindern zusammen nähen.

Positiver Nebeneffekt: Der Kleinkram in der Wohnung reduziert sich, denn Inhalte von Tischfeuerwerken, Überrraschungseiern, Flugzeug-Bespaßungssets & Co verschwinden ganz wunderbar in den Suchkissen.
Eigentlich wollte ich ja eines davon verschenken, habe ich dann aber doch nicht getraut, denn die Tochter meinte am nächsten Tag ganz schuldbewusst: "Du, das Suchkissen interessiert mich doch nicht so!" :o
Zum Suchspiel geraten (ha! Tolle Überleitung!) ist übrigens auch mein neuester Schnitt. Den werdet ihr nämlich vorerst nun leider doch nicht in meinem Shop finden.
Es gibt da noch einige unvorhergesehene Dinge zu klären und zu überlegen, bevor ich die Mütze guten Gewissens auf den Markt bringen kann.

Aber dafür wird es die altbewährte Raffhose bald in größeren Größen geben.
Die ist ja sowieso eher was für den Herbst als so ein frühlingshaftes Käppi :)

1 Kommentar:

  1. Diese I Spy Bags schieb ich auch schon ne Weile vor mir her. Aber immer kommt was anderes dazwischen.

    Das mit der Mütze ist ja schaaaadee, ich hatte mich so auf den Schnitt gefreut :-/ Naja, kann man nichts machen.

    Liebste Grüße
    Jane

    AntwortenLöschen