me made mittwoch

Das hatte ich dann im Dezember doch nicht mehr gezeigt – gemütliches Outfit zum Me Made Mittwoch:

Das Shirt (aus Sanetta-Ü-Tüten-Jerseys, nach eigenem Schnitt) hatte ich letztes Jahr schon genäht und eher selten getragen.

Der Rock ist neu: Versuch #2 nach Cocoschocks Tutorial – so gefällt er mir gut. Der ist ein bisschen weiter ausgestellt als der erste, den ich kürzlich gezeigt hatte.
Ein echtes Recyclingprojekt ist der Rock außerdem:
Das war nämlich mal ein langer Rock aus weichem Wollstoff.
Vor Jahren genäht in Gr. 38 – der passte schon lange nicht mehr, und lange Röcke zieh ich auch seit Ewigkeiten nicht mehr an.
Also hab ich den gemütlichen Winterstoff stellenweise bestickt und recyclet:

Und die Leggings stammt auch wieder aus der "Wir-nähen-vor-dem-Urlaub-schnell-noch-5-Leggings-an einem-Abend-Aktion. Die sind nach wie vor alle zu weit... ähem. :o

Kommentare:

  1. Eine super Kombi. Kann gar nicht verstehen wieso Du das Shirt selten getragen hast. Sieht klasse aus und steht Dir auch gut.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Kombination und recyceln ist eh gut!

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kombination. Ich habe ausgemistet und muss wohl auch wieder an Recycling-Projekte denken...wegwerfen ist ja nicht...Viele Grüsse Lotta

    AntwortenLöschen
  4. ein ganz tolles MMM-outfit:-)))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  5. mag ich, mag ich, mag ich!!!
    glg
    sandra

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farbkombi! Ich find's sehr hübsch!
    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen