Partnerlook

Bevor es endgültig zu warm für sowas wird, muss ich doch noch schnell unsere Bommeltücher zeigen:

Ich hab da so ein Bommeltuch (gehäkelt nicht von mir, sondern von echten dänischen Rentnerinnen)… das wollte die Tochter auch!

Die kindertaugliche (nicht von dänischen Omas genähte) Variante geht dann so:

So. Und ich nehm mir jetzt vor, wieder öfters was hier zu posten.
Kennt ihr da auch? Da will man was besonders gut, schön, gründlich machen und macht es dann gar nicht.
Weil es so lange dauert
… schöne Fotos zu machen
… die Fotos zu sichten
… womöglich noch schöne Collagen aus den Fotos zu machen
… die Fotos auf verschiedene Größen (für hier, für Facebook, für wasweißichwo) runterzurechnen
… einen netten Text zu formulieren
… alle Quellen für Stoffe, Schnitte usw. zu recherchieren und zu verlinken
…das Layout hier ordentlich zu machen (bei MIR haut das automatisch jedenfalls nie hin. Also muss ich immer noch im Quellcode rumpfuschen. Args!)
… alles nochmal, womöglich mehrfach, in Facebook zu verlinken
… und und und.
Also schreibt man lieber gar nix.
Aber das kanns ja auch nicht sein.
Daher gibts jetzt heute einfach mal unbearbeitete Fotos ohne Links und Quellen und whatever. Vielleicht doch besser so als gar nicht? Was meint ihr?




Kommentare:

  1. Bin ich voll dafür ;-)
    Schau so gern hier rein ob`s was Neues gibt - also gerne mehr davon.

    LG
    aus Berlin
    Anne/ dupdup

    AntwortenLöschen
  2. ich bin auch dafür, dass du lieber öfter weniger professionelle Fotos zeigst, als gar nix.
    Mir geht es auch ganz oft so, dass ich keine Lust auf Fotos machen mag. Dann fotografiere ich wieder 10 Sachen gleichzeitig und will nicht alles auf einmal bloggen.....

    Lg, Rahel

    AntwortenLöschen
  3. Das Problem kenne ich nur zu gut...bei mir scheitert es meist am Fotos machen!
    Also, von mir aus gerne öfter und nicht so perfekt ;o)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen