Türkise Woche, #3

Zum Me Made Mittwoch gibt es heute nur ein Shirt.
Das aber natürlich passend zum Farbmotto der Woche!

Genäht nach – wer hätts gedacht! –  Elaine von Pattydoo.
In Gr. 44 – das hätte aber echt nicht sein müssen.
So ist es SEHR gemütlich, aber etwas enger hätte auch gereicht, meine ich. Irgendwie haut es mich so nicht wirklich vom Hocker. Aber es war ja auch eher aus Probeshirt gedacht.

Die Ärmel hab ich hier schon etwas gekürzt, und das nächste näh in in 42 oder 40. Das langt ja sonst auch.

Der Ringeljersey stammt vom letzten Stoffmarkt (das Kind hat aus der pinken Variante auch schon ein Shirt bekommen). Über das undefinierbare Material hatte ich mich eigentlich schon geärgert, aber für Elaine ist es gar nicht schlecht. Zumindest fällt es sehr labberig schön leicht und fließend (Polyester?!?) .
Und den grauen Rückseiten-Jersey (Viscose? Polyester?) hab ich aus der "soll-eigentlich-zu-ebay"-Kiste gezogen. Ich meine er stammte von Michas aus einer Ü-Tüte. Das Grau war mir eigentlich zu hell, aber als Rückenteil passt es gut.

Mehr Mittwochsklamotten findet ihr wie immer beim Me Made Mittwoch!

Kommentare:

  1. Ich habe meins gleich eine Nummer kleiner genäht, irgendwie sah es mir schon recht groß aus und mein Stoff war auch sehr elastisch.
    Hinten einfarbig zu machen ist auch ne Idee.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Cool! Ich mag drapierte Shirts total gerne! Ist dir wirklich gut gelungen!Und der Rücken ist grau, richtig? Passt doch farblich super zusammen!

    AntwortenLöschen