Die Faltenmütze ist wieder da!

Da hat sie sich doch einfach klammheimlich wieder ins Sortiment geschlichen!
Ohne dass wir sie überhaupt gebührend begrüßt oder vorgestellt hätten. Tztz!
Also, darf ich vorstellen: Die Faltenmütze!

Die ist perfekt für heiße Sommertage, denn sie ist nicht gefüttert.
Dabei schützt sie Kopf und Gesicht von Groß und Klein vor Sonne.

Und spannend zu nähen ist sie noch dazu, denn sie hat keinerlei Nähte im Hut-Teil!
Entstanden ist der Schnitt ja schon Ende letzten Sommers.
Aber aus diversen Gründen hatte ich ihn dann aber vorerst eine Zeit lang auf Eis gelegt.

Nun ist er aber zu haben (momentan nur bei DaWanda, da ich es leider versäumt habe, den Schnitt rechtzeitig vor der Sommerpause an die ebookeria zu schicken... :o )

Und hier zeige ich euch auch endlich die Designbeispiele, die beim Probenähen entstanden waren:

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an die fleißigen Probenäherinnen:
AntFriAnn
Frl. Päng
Kathrinks
Katitrinchen
Kleine Hoheiten
MeinEngel
mesmetron
Momolina
ninanixe




Ihr Lieben, ich sag auch nochmal Danke dafür, dass ihr nicht sauer über die ungeplante Verzögerung wart! :))

Kommentare:

  1. Ahh, wie toll :) neulich ist mir der Schnitt nämlich entgegengefallen und ich wollte eine fürs Töchterlein nähen-denn die zieht mit Vorliebe meine an-nur ist die zuuuuuu groß:)
    Und nun hab ich Lust-also wenn ich aus HH zurück bin geht's los :)
    Freu mich denn es war so leicht zu nähen :)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht ja niedlich aus...... :O)

    AntwortenLöschen