Kapuzenkuschelbadekleid

Und über dem Badeanzug?
Da braucht man natürlich alle Jahre wieder ein neues Strandkuschelkleid aus gemütlichem Frottee!

Diesmal natürlich nach meinem eigenen Schnitt. Ich hatte doch schon angedroht, dass das Kuschelkleid das ganze Jahr über geht! :)
Genäht aus dem supertollen "Rolling Stars" Sommerfrottee.
(Ich glaub der ist leider schon wieder vergriffen.)



Ihr braucht für solche Strandkleider übrigens dehnbares Frottee. Dieses wird meist als Sommerfrottee, Sweatfrottee oder elastisches Wirkfrottee verkauft.
Bitte kein undehnbares Frottee wie z.B. Handtuchfrottee verwenden, damit wirds leider nix mit dem Kuschelkleid.
Und da ich mehrfach danach gefragt wurde: Inzwischen steht das so auch in der aktuellen Version des Kuschelkleidschnitts drin.

Der Stickstern ist nach einem Freebie (vergessen, woher :o ) gestickt, ich hab es allerdings vorher um einiges verkleinert.
Ganz toll und einfach geht sowas (am Mac, iPad und iPhone) übrigens mit Stitch Buddy.

Kommentare:

  1. Hallo,
    sehr schön, jetzt weiß ich auch wieder was ich noch für unsere Keline dieses Jahr wieder machen wollte, ein Strandkleid.
    Liebste Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Ich brauche Frottee und Badeanzugstoff und soooooo viele Dinge-oh man-ich weiß wie ich meinen Urlaub dieses Jahr verbringe-hach wie freu ich mich :)

    Schaut toll aus das Kuschelkleidchen :)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen